OZG / SDG / FIM – Beauftragung "Digitale Verwaltung Niedersachsen" startet morgen

OZG / FIM / SDG – Beauftragung „Digitale Verwaltung Niedersachsen“ startet morgen

Onlinezugangsgesetz (OZG), Föderale Informationsmanagement (FIM) und Single Digital Gateway (SDG) – das sind die Themen mit dem sich Jens DreĂźler in der nächsten Zeit im Rahmen der Digitalisierung im Land Niedersachsen beschäftigt.

Beauftragt ab dem 13.01.2020 für IT.Niedersachsen (über Bechtle) die UX für das Serviceportal Niedersachsen zu verbessern und den Relaunch hinsichtlich der OZG-Anforderungen zu konzipieren. IT.Niedersachsen setzt im Auftrag des Ministeriums für Inneres und Sport (MI) 17 Projekte operativ um und bündelt sie im Geschäftsbereich 3 „Digitale Verwaltung Niedersachsen“.


Jens DreĂźler hat folgende Aufgaben ĂĽbernommen

Aufbau von UX-Strategien, UX-Infrastruktur, Entwicklung von Design-Prinzipien & übergreifende UI-Kit & Design-Systemen und die Betreuung vom Serviceportal-Niedersachsen sowie das agile Coaching im P1 (Projekt 1) – Niedersächsisches Verwaltungsportal im Programm: Digitale Verwaltung Niedersachsen (DVN). Darüber hinaus hat Jens Dreßler bei der Konzeption der FIM-Community Niedersachsen mitgewirkt, ist Initiator des Lean Coffee mit allen OZG-Koordinaten der einzelnen Ministerien und hat beim Interessentenkreis Nutzerorientierung (Bund) mitgewirkt.

Schreibe einen Kommentar