Kommunikation im Fokus der IT

Kommunikation im Fokus der ITDas Marktforschungsinstitut Forrester prognostiziert in einer aktuellen Studie die zehn wichtigsten IT-Trends für die kommenden zwei Jahre. Darin geht es um Vernetzung, Kundenorientierung und die wachsende Rolle der IT in der Markenbildung. Entscheidend dabei sind auch die neuen Aufgaben, die Mitarbeiter von IT-Abteilungen künftig ausfüllen sollen. Beratungsfähigkeiten und eine übergreifende Zusammenarbeit stehen im Mittelpunkt. Forrester hat acht neue Rollen* definiert, die IT-Mitarbeitern einiges an Kommunikationsgeschick abverlangen:

  1. Beziehungsmanager
  2. Architekt
  3. Projekt- und Programm-Manager
  4. Vendor Manager
  5. Experte für Nutzer-Erfahrung
  6. Daten-Experte
  7. Geschäftsprozess-Designer
  8. Sicherheitsexperte

Wir begrüßen sehr, dass der Kommunikation im IT-Umfeld ein höherer Stellenwert beigemessen wird! Im Zusammenhang mit den neuen Rollen vermissen wir allerdings die Schnittstellenkommunikation – eine der größten Herausforderungen, um verschwendungsarm und zielgerichtet zu kommunizieren. Dies erreichen wir nur, wenn eine entsprechende Kultur gelebt wird: eine Kultur der direkten, persönlichen und zielgerichteten Kommunikation, die Informationsfluten vermeidet.

*Quelle: cio.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.