DANKE für 12 Prinzipien für #LeanCommunication

Was steht zwischen 12 Prinzipien für agile Softwareentwicklung und 12 Prinzipien für Lean Communciation? 30 engagierte Menschen, 25 Wochen, 60 konkrete Vorschläge und jede Menge Diskussionsbeiträge. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die virtuell und persönlich, kontrovers und kreativ hinterfragt, diskutiert und abgestimmt haben!

Am Anfang stand die Frage, ob und wie sich Prinzipien, die für die Entwicklung von Software erstellt wurden, auf die Unternehmenskommunikation übertragen lassen. Für uns hat sich bestätigt: So unterschiedlich diese beiden Disziplinen auf den ersten Blick aussehen, so viele Schnittstellen haben sie bei näherem Hinsehen.

Aus der Diskussion entstanden sind 12 vorläufige Prinzipien für eine schlanke und agile Unternehmenskommunikation, die wir für den Moment wirken lassen möchten. Wir sind gespannt, wie die nächsten Schritte und ihre Ergebnisse aussehen werden.

Lean Communication 01
:
Unsere höchste Priorität ist es, Wertschöpfung für alle Beteiligten zu erreichen, indem sich die maßgeblichen Akteure vernetzen, transparent und in angemessenen Intervallen kommunizieren und damit ein einheitliches Verständnis erreichen.

Lean Communication 02
:
Heiße Anpassungen willkommen. Fokussierte Kommunikation unterstützt das einheitliche Verständnis und die Koordination aller Beteiligten.

Lean Communication 03
:
Informiere kontinuierlich und bedarfsgerecht & bevorzuge kleine Schritte, um einen Konsens zu erreichen.

Lean Communication 04
:
Kommunikationsexperten und Fachexperten sorgen von Beginn an für eine einheitliche Sprache und überprüfen diese regelmäßig.

Lean Communication 05
:
Gib motivierten Individuen Freiräume und die Unterstützung, die sie benötigen und vertraue darauf, dass sie die Aufgabe erledigen.

Lean Communication 06
:
Die effizienteste und effektivste Methode, Informationen zu übermitteln, ist im Gespräch von Angesicht zu Angesicht.

LeanCommunication 07
:
Nachhaltig wertschätzende und wertschöpfende Kommunikation ist das wichtigste Fortschrittsmaß.

LeanCommunication 08
:
Kommunikationsprozesse fördern unsere Leistungserbringung und berücksichtigen Bedürfnisse aller Beteiligten, dabei werden definierte Werte kontinuierlich unterstützt.

Lean Communication 09:
Gesprächsskizzen fördern ein einheitliches Bild in der Kommunikation.

Lean Communication 10
:
Die Kunst, verstanden zu werden, liegt in der einfachen Sprache.

Lean Communication 11
:
Die beste Unternehmenskommunikation entsteht durch das Zuhören, Mitmachen und stetige Lernen aller Mitarbeiter.

Lean Communication 12
:
In regelmäßigen Abständen reflektieren alle Beteiligten, wie das Kommunikations- und Informationsmanagement effektiver werden kann.

Der gesamte Weg der Diskussion kann in der XING-Gruppe Lean Communication nachvollzogen werden.

Lean Communication – Ergebnis

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.