Agilität verstehen, anpassen & weiterentwickeln

DieEinheit_AgileThinking

Als kleines Startup erfolgreich agil arbeiten – Das haben wir geschafft, NACHDEM wir uns ein einheitliches gemeinsames Verständnis für agile Werte und Prinzipien aufgebaut und nach und nach ein agiles Mindset verinnerlicht haben. Heute hilft uns unsere agile Kompetenz dabei, komplexe Projekte in der Unternehmenskommunikation erfolgreich umzusetzen. Wir haben gelernt, dass beweglich bleiben muss, wer sich selbst als agil bezeichnet. Daher probieren wir immer wieder Neues aus, hinterfragen Gelerntes und gehen manchmal auch wieder einen Schritt zurück. Wir tauschen uns regelmäßig im Netzwerk aus, bilden uns weiter und geben unser Wissen im AgileThinking-Workshop an andere weiter. Unser agiler Jahresanfang 2018 im Rückblick.

Erfahren Sie mehr

Erfolgreich bloggen: als Arzt mehr Patienten erreichen

Dr. med. Nicola Winckler-Schumann

Menschen zu einem gesünderen und besseren Leben verhelfen und die Wirkungskraft der chinesischen Medizin bekannter machen – Diese Vision hat Dr. med. Nicola Winckler-Schumann dazu veranlasst, einen eigenen Blog zu veröffentlichen. Wir haben die Ärztin für chinesische Medizin, Akupunktur und alternative Medizin auf ihrem Weg zum erfolgreichen Ärzte-Blog unterstützt, Erfahren Sie mehr

Erfahrungsbericht „Liberating Structures“

Agile Zusammenarbeit - Liberating Structures

Quelle: liberatingstructures.de

Liberating Structures – befreiende Strukturen: eine vielversprechende Bezeichnung für 33 Methoden, die die Zusammenarbeit in Teams verbessern sollen. Was genau dahinter steckt, haben wir bei unserem ersten Liberating-Structutes-Meetup am 25. Januar 2018 in Köln erfahren. Erfahren Sie mehr

Agil, lean, agil, lean – und was gab’s sonst noch 2017?

Kaum war unsere Unternehmensberatung für Kommunikation endlich auch offiziell gegründet, war das Jahr fast schon wieder vorbei. Und da Agilität für uns mehr als ein Buzzword ist, haben wir die Gelegenheit beim Schopf gefasst und eine Retrospektive für das Einheits-Jahr 2017 durchgeführt. Wir wollten herausfinden, was gut gelaufen ist, was schlecht und was wir 2018 besser machen können. Dafür mussten wir uns natürlich erstmal anschauen was DieEinheit® das ganze Jahr über so getan hat. Gar nicht so wenig, haben wir festgestellt. Unser Jahr in zwölf plus eins Akten: Erfahren Sie mehr

Audiobeitrag „Faire Arbeit im Netz?“

„Faire Arbeit im Netz?“ – So lautete die Ausgangsfrage, über die am 13. November 2017 im Rahmen des Düsseldorfer Dialogs der Friedrich-Ebert-Stiftung in NRW diskutiert wurde. Mehrere hunderttausend Crowdworker gibt es derzeit schätzungsweise in Deutschland; Tendenz steigend. Diese Tatsache macht die Auseinandersetzung mit den Arbeitsbedingungen der sogenannten Click- und Crowdworker dringend notwendig.

Die wichtigsten Statements haben wir für die Friedrich-Ebert-Stiftung in einem Audiobeitrag zusammengefasst.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren will, ist herzlich